Selbstevaluation

Neu: Selbstevaluation mit dem Zürcher Fragebogen

Die Fachstelle für Schulbeurteilung (FSB) bietet den Zürcher Volksschulen neu die Möglichkeit an, mit dem Zürcher Fragebogen der FSB eine Selbstevaluation durchzuführen. Sie können nun zwischen zwei externen Evaluationen eine massgeschneiderte Befragung durchführen, welche alle Vorteile des FSB-Befragungssystems bietet.
Das Angebot der FSB ist für die Zürcher Schulen kostenlos.

Flexibilität und Vergleichbarkeit

Die Befragung mit dem Zürcher Fragebogen kann die Schule einfach auf ihre eigenen Bedürfnisse zuschneiden. Die Schule kann Fragen aus den Standardfragebögen abwählen und zusätzlich eigene Fragen formulieren. Zusatzmodule mit Fragen zu überfachlichen Kompetenzen oder der Zusammenarbeit zwischen Schule und Betreuung stehen zur Verfügung. Befragt werden können nach Bedarf Schülerinnen und Schüler (ab der Mittelstufe) sowie Lehrpersonen und Eltern.


Das Zürcher Befragungssystem hat den Vorteil, dass es bei jeder Evaluation aktuelle Vergleichsdaten berechnet: Abweichungen vom kantonalen Mittel und gegenüber der letzten Befragung werden berechnet und auf ihre Signifikanz überprüft. Die Schulen erhalten auch eine Benchmark-Information: Bei jeder Frage wird der Durchschnitt der 5% Schulen mit den höchsten Werten ausgewiesen. Neben diesem Systemvergleich bietet das Befragungssystem auch schulinterne Vergleichsmöglichkeiten: Die Befragungsergebnisse von Schüler- und Elternschaft können pro Klasse ausgewertet werden.

Schnelle und unkomplizierte Dienstleistung

Die Schulleitung legt mit uns das Design der Befragung fest. Wir liefern umgehend die individualisierten Logins und auf Wunsch Papierfragebogen für die Elternbefragung. Die Schulleitung verteilt die Logins und Fragebögen. Papierfragebögen werden bei uns eingelesen. Nach Abschluss der Befragung können wir der Schulleitung sofort die Ergebnisse und Auswertungen zukommen lassen. Mit den Auswertungen erhält die Schule Zusatzinformationen zur Interpretation und Weiterverarbeitung der Ergebnisse.

Vorteile einer Befragung mit dem Zürcher Fragebogen:

  •   Orientierung an den Kriterien des Zürcher Handbuches Schulqualität
  •   Vergleichsmöglichkeit mit der letzten externen Evaluation
  •   Vergleichsmöglichkeit mit kantonalen Referenzwerten (Mittelwert, Benchmark)
  •   Auswertungen der Schüler- und Elternbefragung auf Klassenebene
  •   Anonymisierte oder nicht anonymisierte Klassenmittelwertverteilungen für die
      Schulleitung
  •   Einfache Kürzung des Standardfragebogens möglich
  •   Möglichkeit, schuleigene Fragen zu integrieren
  •   Einfache Bestellung übers Internet
  •   Rasche Lieferung von individualisierten Logins und Fragebögen
  •   Zustellung aller Auswertungen am Tag nach Abschluss der Befragung
 

Bei Interesse an einer Selbstevaluation mit dem Zürcher Fragebogen der Fachstelle für Schulbeurteilung nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf:

info@fsb.zh.ch